In der DAV-KLETTERBOX gilt die GGG-Nachweispflicht!

Der Zutritt ist daher auch nur nach der 3-G Regel erlaubt!

Im Landkreis Ravensburg gelten ab dem 16.08., die Regelungen der neuen landesweiten Coronaverordnung, unabhängig von der aktuellen 7-Tage Inzidenz.

Das bedeutet, der Zutritt ist nur für 3-Gs erlaubt (Geimpfte, Genesene, Ungeimpfte mit tagesaktuellem Schnelltest nicht älter als 24 h oder PCR-Test nicht älter als 48 h).
Der entsprechende Nachweis ist dem Kassenpersonal vorzulegen.

Kinder unter 6 Jahren und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, müssen keinen Testnachweis erbringen. 
Von der Testpflicht ausgenommen sind auch Schülerinnen und Schüler der Grundschulen, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule.
Hier reicht ein Dokument, mit dem sie den Schülerstatus nachweisen, wie beispielsweise der Schülerausweis.

 

Es gelten weiterhin die notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln wie folgt:

Maskenpflicht:
Der Zutritt für Personen mit Quarantänepflicht oder Coronasymptomen ist nicht erlaubt!

Innerhalb des Gebäudes, also an der Kasse, im Flur, den Umkleideräumen und den Toiletten, gilt weiterhin Maskenpflicht!
Beim Klettern und Sichern nicht.

Abstandsregelung:
Damit sich niemand zunahe kommt, ist die Navigation in der Halle entsprechend den Mindestabständen geregelt.
Ein- und Ausgang sind als Einbahnstraße markiert. Der Ausgang erfolgt über die Notausgangstür.

Sanitäre Einrichtungen:
Die Umkleide- und Duschmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Die WC-Anlagen sind geöffnet. Zur Einhaltung der Abstandsregeln (mind. 1,50 Meter) dürfen max. 2 Personen die WC-Anlage gleichzeitig benutzen; unabhängig von der Toiletten- und Handwaschbeckennutzung. Die Abstandsregeln von mind. 1,50 Meter gelten auch entsprechend in den Umkleide- und Duschräumen.

Verwendung von Liquid Chalk zur Desinfektion:
Als zusätzliche Maßnahme zur Desinfektion empfehlen wir Liquidchalk, da dieser einen Alkoholgehalt von mind. 70% aufweist. Entsprechende Flaschen von Elliot könnt ihr zum Preis von 6.- Euro direkt an der Kasse kaufen.

Ausrüstungsmaterial Verleih und Umgang:
Jeder Besucher soll sein eigenes Material mitbringen und dieses mit anderen Besuchern nicht tauschen. Ausrüstungsmaterial wird ausgeliehen und bei Rückgabe vom Hallenbetreuer desinfiziert.
Seile dürfen nicht in den Mund genommen werden

Vielen Dank für Euer Verständnis!